Sport | Fußball
29.12.2011

Der deutsche Österreicher-Irokese

Der Bremer Frisör von Marko Arnautovic bietet den Marken-Haarschnitt des Stürmers um 15 Euro an.

Auf dem Fußballplatz sorgt Marko Arnautovic nicht nur wegen seiner Dribbling-Künste für Aufsehen. Schon der Hahnenkamm am Kopf allein ist ein absoluter Hingucker. Verantwortlich dafür zeichnet, einem Bericht von bild.de zufolge, der Bremer Frisör Farshad Morilotfi. 15 Euro kostet der Marken-Irokese des Werder-Stürmers, 30 bis 40 Kunden nehmen den Service pro Tag in Anspruch. Versteht sich, dass Arnautovics Konterfei die Auslage des Haarsalons schmückt.

Eine Viertelstunde benötigt Morlofti, um eine Kopie der Frisur auf die Köpfe der Werder-Fans zu zaubern. Dass es sich bei den frischgewaschenen (ja, auch das ist im Preis inbegriffen) Irokesen-Trägern beinahe ausschließlich um Anhänger des Vereins handelt, ist anzunehmen. Devotion scheint der Hauptantrieb von Morloftis Kunden zu sein, schließlich wird der Haarschnitt weder von Arbeitgebern noch Schwiegereltern gern gesehen.