© Deleted - 794670

Sport Fußball
12/05/2011

Del Piero verlässt Juve

Mit Saisonende wird der 37-Jährige "seinem" Verein den Rücken kehren. Ob er auch seine Karriere beendet ist noch offen.

Juventus Turin steht eine neue Zeitrechnung bevor: Mit Ende der Saison wird Allessandro del Piero nach 18 Jahren den Verein verlassen: "Unser Kapitän wollte noch ein Jahr bei uns spielen, bevor er die Weißschwarzen verlässt", gab Klub-Präsident Andrea Agnelli im Zuge eine Aktionärsversammlung am Dienstag bekannt. Ob Del Piero im Alter von 37 Jahren seine Karriere beendet oder zu einem anderen wechselt, ließ Agnelli offen.

Del Piero spielt seit 18 Jahren ununterbrochen für den Rekordchampion. Er hielt ihm auch nach dem Zwangsabstieg 2006 wegen des Liga-Manipulationsskandals die Treue. Der Rekordspieler und Rekordtorschütze der Turiner gewann mit Juve sieben italienische Meisterschaften und einmal die Champions League. 2006 wurde er mit der "Squadra" in Deutschland Weltmeister.

Finanzspritze

In der selben Versammlung wurde auch bekannt gegeben, dass Der Aufsichtsrat des Serie-A-Leaders eine Kapitalaufstockung in der Höhe von 120 Millionen Euro beschlossen hatte. Damit soll die Verschuldung des Vereins, die mehr als 100 Millionen Euro beträgt, verringert werden.

Die Verschuldung ist unter anderem auf die Ausgaben für das neue Stadion, das im September in Turin eingeweiht worden ist, zurückzuführen. Den Bau des Stadions ließ sich Juve 105 Millionen Euro kosten.