© APA/ROLAND SCHLAGER

Sport Fußball
09/21/2012

David Alaba wieder im Lauftraining

Am Freitag absolvierte der Österreicher am Trainingsgelände der Bayern eine 20-minütige Laufeinheit.

Vor rund zwei Monaten hatte sich David Alaba im Freundschaftsspiel gegen SSC Neapel einen  Ermüdungsbruch im linken Fuß zugezogen. Wie der FC Bayern auf seiner Homepage bekanntgab absolvierte Österreichs "Fußballer des Jahres" erstmals wieder eine 20-minütige Laufeinheit.

In den kommenden Tagen soll die Trainingsbelastung Schritt für Schritt gesteigert werden und der Nationalspieler langsam wieder an das Mannschaftstraining herangeführt werden. Alaba hatte in den letzten Wochen mit den Fitnesstrainern der Münchner rund vier Stunden täglich am Muskelaufbau in Fuß und Wade gearbeitet.

Ein Einsatz des 20-Jährigen in der WM-Qualifikation gegen Kasachstan (12. und 16. Oktober) liegt somit im Bereich des Möglichen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.