© Deleted - 794061

Sport Fußball
12/05/2011

CL: Viktoria Pilsen freut sich auf Barca

Die Tschechen treffen am Mittwoch auf die Katalanen, während ein Streik die Partie der Dortmunder in Athen gefährdet.

Es sind zwei Pflichtübungen zu erledigen für die Großen der Gruppe H: Titelverteidiger Barcelona empfängt Viktoria Pilsen, der AC Milan tritt in San Siro gegen BATE Borisow an, den Play-off-Bezwinger von Sturm Graz.

Für den Champions-League-Debütanten aus Tschechien ist der Auftritt gegen Barça nach dem 0:2 in Mailand ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr des Vereins, der heuer 100 Jahre alt wird. Allerdings wird auch in Katalonien wohl nicht viel zu holen sein. Barcelona will als erster Klub die Trophäe zwei Mal hintereinander gewinnen, seit elf Heimspielen in der Champions League ist die Mannschaft unbesiegt.

Nicht ganz so eindeutig ist die Ausgangsposition zwischen Milan und Borisow. Die Italiener haben nur zwei der vergangenen neun CL-Spiele gewonnen.

Chaos in Griechland

Dem deutschen Meister Borussia Dortmund steht in Gruppe F bereits ein "Endspiel bevor. Im Auswärts-Duell mit Olympiakos Piräus (live Sat 1) will der BVB nach dem 0:3 in Marseille und dem 1:1 gegen Arsenal erstmals voll punkten. Wegen eines geplanten Generalstreiks am Mittwoch und Donnerstag ist weder die TV-Übertragung in Griechenland gesichert, noch der Heimflug der deutschen Delegation. "Die politische Situation überlagert das Sportliche", sagte Dortmund-Trainer Jürgen Klopp der Bild .

Bayer Leverkusen empfängt Valencia (live ORF eins, SF2) und hofft dabei auf den ersten Sieg gegen ein spanisches Team.