Sport | Fußball
04.07.2017

CL-Quali: Salzburg trifft auf Hibernians aus Malta

Österreichs Serienmeister Red Bull Salzburg kennt seinen Gegner für die Champions-League-Qualifikation.

Österreichs Meister Red Bull Salzburg trifft zum Saisonstart auf Hibernians FC. Der Malta-Meister setzte sich am Dienstag im Erstrunden-Rückspiel der Champions-League-Qualifikation bei FCI Tallinn mit 1:0 (0:0) durch. Den Treffer erzielte Jorginho in der 88. Minute. Das Hinspiel wurde 2:0 gewonnen, womit der Aufstieg mit dem Gesamtscore von 3:0 feststand. Die beiden österreichischen Legionäre Kreuzriegler und Sahanek standen bei Hibernians in der Startelf.

Das Hinspiel der 2. Qualifikationsrunde findet am 11. Juli auf Malta statt (Spielbeginn: 20.30 Uhr). Das zweite Duell wurde für 19. Juli terminiert. Anpfiff in der Red-Bull-Arena ist um 20.30 Uhr.