Sport | Fußball
26.07.2017

CL-Quali: Berisha darf gegen Rijeka spielen

Die UEFA gab dem Einspruch der Salzburger gegen Berishas Sperre statt, der Kosovare ist damit einsatzberechtigt.

Valon Berisha darf im Champions-League-Qualifikationsspiel gegen HNK Rijeka für Red Bull Salzburg auflaufen. Das gaben die Salzburger am Mittwoch auf Facebook bekannt. Demnach hat die UEFA dem Einspruch der Salzburger gegen Berishas Sperre stattgegeben.

Der 24-Jährige war gegen die Hibernians beim Stand von 3:0 vom Platz gestellt worden. Die Salzburger hatten dagegen Einspruch erhoben, erst neun Tage später - am Spieltag - fällte die UEFA nun die Entscheidung.