Sport | Fußball 10.03.2013

Chelsea erzwingt Wiederholungsspiel

epa03618230 Chelsea's Ramires (2nd L) celebrates with his teammate Oscar (L) after scoring the 2-2 equalizer during their Englis… © Bild: APA/LINDSEY PARNABY

In der Liga stoppt Liverpool den Erfolgslauf von Tottenham Hotspur.

Titelverteidiger Chelsea hat mit einer starken zweiten Hälfte im Viertelfinale des englischen FA-Cups ein Wiederholungsspiel gegen Tabellenführer Manchester United erzwungen. Der entthronte Champions-League-Sieger war zur Pause in Old Trafford bereits 0:2 im Hintertreffen, schlug aber durch ein Traumtor des eingewechselten Belgiers Eden Hazard (59.) sowie den Brasilianer Ramires zum 2:2-Endstand (68.) zurück.

Javier Hernandez traf für Manchester
epa03618111 Manchester United's Javier Hernandez (L) celebrates after scoring the opening goal during the English FA Cup quarter… © Bild: APA/LINDSEY PARNABY
Der Mexikaner Javier Hernandez (5./Kopfball) und der zuletzt beim Champions-League-Aus gegen Real Madrid nicht von Beginn an aufgebotene Stürmerstar Wayne Rooney (11./Freistoß) hatten United früh in Führung gebracht. Als erste Halbfinalisten stehen seit Samstag Meister Manchester City und Wigan Athletic mit Paul Scharner fest. Das Zweitliga-Duell zwischen Millwall und Blackburn geht nach einem 0:0 ebenfalls in ein Rückspiel.

ManCity wartet

Im Halbfinale des FA-Cups steht bereits der nächste große Schlager bevor. Der Aufsteiger aus dem Wiederholungsspiel Chelsea gegen Manchester United trifft auf Meister Manchester City. Paul Scharner dagegen darf sich mit Wigan Athletic berechtigte Hoffnungen auf den Finaleinzug machen. Gegner in der Vorschlussrunde ist der Sieger des Zweitligaduells Blackburn gegen Millwall. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend.

Die Halbfinali werden bereits im Wembley-Stadion ausgetragen. Spieltermine sind der 13. und 14. April.

Liverpool schlägt Spurs

Torschütze Steven Gerrard
Liverpool's Steven Gerrard celebrates scoring against Tottenham Hotspur during their English Premier League soccer match at Anf… © Bild: Reuters/PHIL NOBLE
In der Liga stoppte Liverpool den Erfolgslauf von Tottenham Hotspur. DerTabellendritte war zuletzt zwölf Spiele ungeschlagen, kassierte nach 2:1-Führung an der Anfield Road aber noch eine 2:3-Niederlage. Verteidiger Jan Verthonghen (45., 53.) hatte in zweifacher Ausführung getroffen. Für Liverpool waren Liga-Topscorer Luis Suarez mit seinem 22. Saisontor (21.), Stewart Downing (66.) und Kapitän Steven Gerrard per Elfmeter nach Foul an Suarez (82.) erfolgreich.

Für Tottenham war es ein Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Plätze. Nach Verlustpunkten liegt Chelsea nun wieder vor dem Londoner Stadtrivalen. Liverpool dagegen verbesserte sich auf Rang sechs.

Tabelle Premier League

Erstellt am 10.03.2013