Sport | Fußball
05.12.2011

Champions-League-Quali: Doppelpack von Janko

3. Runde der Qualifikation: Ergebnisse von Dienstag.

Dank Marc Janko hat der niederländische FVizemeister Twente Enschede einen erfolgreichen Europacup-Start verzeichnet. Österreichs Teamstürmer erzielte am Dienstagabend beim 2:0-(1:0)-Heimerfolg im Drittrunden-Hinspiel der Champions-League-Qualifikation gegen den rumänischen Verein Vaslui beide Treffer.

In der ersten Hälfte verwandelte Janko einen Elfer (34.), nach der Pause erhöhte der Niederösterreicher auf 2:0 (57.) und hatte in der 78. Minute sogar noch eine große Chance auf ein weiteres Tor.

FC Sestaponi (GEO) - Sturm Graz 1:1 (0:0)
Twente Enschede - FC Vaslui (ROM) 2:0 (1:0)
Marco Janko spielte bei Twente durch und erzielte beide Treffer (34./Elfer, 57.)
FK Ekranas (LTU) - BATE Borissow (BLR) 0:0
APOEL Nikosia - Slovan Bratislava 0:0
Litex Lowetsch (BUL) - Wisla Krakau 1:2 (1:1)
Dynamo Kiew - Rubin Kasan 0:2 (0:1)
KRC Genk - Partizan Belgrad 2:1 (0:0)
Glasgow Rangers - Malmö FF 0:1 (0:1)

Am Mittwoch:
18:00 Helsinki HJK Helsinki - Dinamo Zagreb
20:00 Kopenhagen FC Kopenhagen - Shamrock Rovers (IRL)
20:00 Odense Odense BK - Panathinaikos Athen
20:05 Haifa Maccabi Haifa - NK Maribor
20:15 Lüttich Standard Lüttich - FC Zürich
20:45 Lissabon Benfica Lissabon - Trabzonspor
20:45 Trondheim Rosenborg Trondheim - Viktoria Pilsen

Rückspiele am 2. bzw. 3. August.

Die Auslosung des Qualifikations-Play-offs erfolgt am Freitag, 5. August in Nyon.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Ticker

  • Reaktion

  • Spielbericht

  • Ergebnisse