Walter Knaller bleibt auch nächste Saison Cheftrainer der Admira.

© APA/HANS PUNZ

Bundesliga
05/08/2014

Admira verlängert mit Walter Knaller bis 2016

Das Trainerteam der Niederösterreicher ist somit komplett.

Walter Knaller hat seinen mit Ende der Saison 2013/14 auslaufenden Vertrag bei Fußball-Bundesligist Admira Wacker Mödling verlängert. Die Südstädter gaben am Fortsetzung die Verlängerung der Zusammenarbeit bis Sommer 2016 bekannt. Knaller steht seit Oktober 2013 mit Oliver Lederer an der Spitze des Trainerteams. Da Lederer die UEFA-Pro-Trainer-Lizenz fehlt, ist Knaller offiziell Cheftrainer.

Vision

"Ich möchte unsere Vision eines modernen und sympathischen Ausbildungsvereines weiter fortsetzen", sagte der gebürtige Kärntner, der selbst in 331 Pflichtspielen für die Admira 123 Tore erzielt hat und 2009 in Admiras Jahrhundert-Elf gewählt wurde. "Mir ist bewusst, dass die vergangenen neun Monate Krisenmanagement auf hohem Niveau waren, doch die nächste Saison beginnt für alle wieder bei Null."

Team steht

Außerdem gaben die derzeit noch lizenzlosen Niederösterreicher am Donnerstag die Vertragsverlängerung von Assistenztrainer Michael Horvath um zwei weitere Jahre bekannt. Lederer hatte in der vorvergangenen Woche einen neuen Vertrag mit gleicher Laufzeit unterschrieben. "Das Trainerteam hat in einer wirklich schwierigen Phase hervorragende Arbeit geleistet und gemeinsam mit der Mannschaft großartige Leistungen gezeigt", freute sich Admiras General-Manager Alexander Friedl über die nunmehr geklärten Personalfragen. "Für uns war es von Beginn an der klare Wunsch, diese erfolgreiche Konstellation auch künftig zu erhalten."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.