Ronaldinho schaut bei der Heim-WM nur zu.

© Deleted - 1958629

Kaderbekanntgabe
05/07/2014

Kaka, Ronaldinho und Robinho nicht zur WM

Im Kader des WM-Gastgebers fehlen einige klingende Namen.

Die 23 Katzen sind aus dem Sack. Brasiliens Teamchef Felipe Scolari hat am Mittwoch seinen Kader für die Heim-WM vorgestellt. Im 23-Mann-Aufgebot fehlen klingende Namen wie Ronaldinho, Kaka und Robinho. Scolari setzt nicht mehr auf die Routine der Superstars.

Ansonsten gab es keine Überraschungen, sieht man von Napoli-Legionär Henrique ab, der in der Serie A erst wenige Liga-Spiele absolviert hat. In der Abwehr vertraut Scolari Dante, David Luiz, Thiago Silva, Dani Alves, Maicon und Marcelo, im Mittelfeld ist Luiz Gustavo von Wolfsburg mit von der Partie. Hulk und Barcelona-Superstar Neymar dürfen im Angriff brillieren. Der ehemalige Milan-Stürmer Pato, derzeit bei Sao Paolo in Diensten, wurde vom Teamchef nicht berücksichtigt.

Brasiliens 23-Mann-Kader:

Torhüter: Jefferson (Botafogo), Julio Cesar (Toronto FC), Victor (Atletico Mineiro)

Abwehr: Dani Alves (FC Barcelona), Dante (Bayern München), David Luiz (Chelsea), Henrique (SSC Napoli), Maicon (AS Roma), Maxwell (Paris St. Germain), Marcelo (Real Madrid), Thiago Silva (Paris St. Germain)

Mittelfeld: Fernandinho (Manchester City), Hernanes (Inter Mailand), Luiz Gustavo (VfL Wolfsburg), Oscar (Chelsea), Paulinho (Tottenham), Ramires (Chelsea), Willian (Chelsea)

Angriff: Bernard (Schachtar Donezk), Fred (Fluminense), Hulk (Zenit St. Petersburg), Jo (Atletico Mineiro), Neymar (FC Barcelona)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.