Franck Ribery muss neuerlich pausieren.

© Deleted - 1982380

Bayern München
12/17/2015

Bayerns Ribery erneut schwerer verletzt

Der Offensivspieler laboriert offenbar an einem Muskelbündelriss im linken Oberschenkel.

Franck Ribery ist offensichtlich schwerer verletzt als bisher bekanntgegeben. Wie der kicker am Donnerstag berichtete, laboriert der französische Offensivstar des FC Bayern München an einem Muskelbündelriss im linken Oberschenkel. Demnach muss der 32-Jährige rund acht Wochen pausieren. Damit würde Ribery auch im Trainingscamp der Münchner in Katar Anfang Jänner nicht belastbar sein.

Der deutsche Rekordmeister hatte Riberys Ausfalldauer in der vergangenen Woche nur für das Fußballjahr 2015 vermeldet. Der Franzose hatte am 5. Dezember beim 1:3 in Mönchengladbach nach neun Monaten Pause ein Kurz-Comeback gegeben. Beim folgenden Champions-League-Duell in Zagreb musste er zur Pause verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.