Bakery Jatta bekam einen Profi-Vertrag.

© APA/AFP/dpa/AXEL HEIMKEN

Fußball
06/14/2016

HSV verpflichtet Flüchtling aus Gambia

Der 18-jährige Bakery Jatta unterschreibt beim HSV einen Vertrag bis 2019.

Der deutsche Bundesligist Hamburger SV hat den aus Gambia geflüchteten Bakery Jatta verpflichtet.

Der talentierte Fußballer war vor einer Woche 18 Jahre alt geworden und durfte nach den FIFA-Richtlinien nun einen Profivertrag unterschreiben. Der auf verschiedenen Offensiv-Positionen einsetzbare Jatta bekam einen Kontrakt bis 2019, teilte der Verein am Dienstag mit.

Für die Regionalliga darf er als Nicht-EU-Europäer nicht auflaufen. „Bakery hat uns in den Trainingseinheiten überzeugt“, sagte HSV-Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer über den Sportler, der nach eigenen Angaben noch nie in einem Verein gespielt hat.

Mehr über die schier unglaubliche Geschichte des jungen Flüchtlings Bakery Jatta lesen Sie hier.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.