7000 Karten für die Slowakei sind weg

Gut die Hälfte der Testspiel-Tickets ist bereits vergeben.

Statt 30.000 Zuschauer - wie bei der EM 2008 - dürfen aus baupolizeilichen Gründen nur noch halb so viele ins Wörthersee-Stadion. Für das freundschaftliche Klagenfurter Länderspiel gegen die Slowakei am 10. August hat der ÖFB 13.800 Karten drucken lassen. Mehr als die Hälfte, 7000, waren bis Dienstag verkauft.

Deutschland (2. 9. in Gelsenkirchen), die Türkei (6. 9. in Wien), Aserbaidschan (7. 10.) und Kasachstan (11. 10.) sind die letzten Gegner in den noch ausstehenden EM-Ausscheidungsspielen der Österreicher.

Mehr zum Thema

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?