Sport | Fußball
09.04.2012

450.000 wollten Dortmund-Bayern sehen

Deutschland fiebert dem Giganten-Treffen zwischen Meister und Rekordmeister am Mittwoch entgegen.

Giganten-Treffen", "Fußball-Fest", "Spiele, die wir lieben" – seit Tagen steht Fußball-Deutschland Kopf.

Grund ist der Liga-Gipfel zwischen Tabellenführer Borussia Dortmund und Verfolger Bayern am Mittwoch. "Das ist `Mia san mia` gegen `Wir sind Fußball`. Das ist Hochspannung", erklärte Dortmunds Meistertrainer Jürgen Klopp. Der Hype um den Mega-Hit erinnert an "El Clásico" in Spanien zwischen Real und Barcelona: Mehr als 450.000 Karten-Bestellungen gingen beim BVB ein.

Mit einem Sieg könnten die Bayern die Tabellenspitze übernehmen.

Weiterführende Links

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund