© EPA

Sport Fußball
04/09/2012

450.000 wollten Dortmund-Bayern sehen

Deutschland fiebert dem Giganten-Treffen zwischen Meister und Rekordmeister am Mittwoch entgegen.

Giganten-Treffen", "Fußball-Fest", "Spiele, die wir lieben" – seit Tagen steht Fußball-Deutschland Kopf.

Grund ist der Liga-Gipfel zwischen Tabellenführer Borussia Dortmund und Verfolger Bayern am Mittwoch. "Das ist `Mia san mia` gegen `Wir sind Fußball`. Das ist Hochspannung", erklärte Dortmunds Meistertrainer Jürgen Klopp. Der Hype um den Mega-Hit erinnert an "El Clásico" in Spanien zwischen Real und Barcelona: Mehr als 450.000 Karten-Bestellungen gingen beim BVB ein.

Mit einem Sieg könnten die Bayern die Tabellenspitze übernehmen.

Weiterführende Links

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.