Stögers Kölner bleiben in dieser Saison ohne Niederlage.

© dpa/Marius Becker

2. deutsche Liga
09/20/2013

Remis zwischen Köln und Kaiserslautern

Die 50.000 Zuschauer sehen eine torlose Partie. Fürth ist neuer Tabellenführer.

Die SpVgg Greuther Fürth ist wieder Tabellenführer der 2. deutschen Fußball-Bundesliga. Die Fürther gewannen am Freitagabend das Topspiel gegen den bisherigen Spitzenreiter Union Berlin auswärts mit 4:2. Im zweiten Schlager der 8. Runde trennten sich die Aufstiegskandidaten 1. FC Köln mit Trainer Peter Stöger und 1. FC Kaiserslautern mit Neo-Coach Kosta Runjaic vor 50.000 Zuschauern 0:0.

Mit 17 Zählern liegen die Fürther nun drei Zählern vor den punktgleichen Verfolgern aus Köln und Berlin. ÖFB-Teamtormann Robert Almer kassierte mit Energie Cottbus auswärts gegen Aufsteiger Karlsruher SC eine 0:2-Niederlage.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.