Alessandro Schöpf war maßgeblich am hohen Sieg seiner Nürnberger beteiligt.

© APA/HERBERT PFARRHOFER

2. deutsche Liga
11/29/2015

Starker Schöpf bei Nürnberger Sieg

Ex-Lieferinger Lukas Gugganig erzielt sein erstes Liga-Tor.

Nürnberg feierte am Sonntag in der zweiten Liga einen 4:0-Sieg beim Tabellendritten St. Pauli. Großen Anteil am Erfolg hatte U-21-Teamspieler Alessandro Schöpf: Der Tiroler leitete das 1:0 ein, bereitete das 2:0 und das 3:0 direkt vor und brachte auch den Eckball zur Mitte, der zum 4:0 führte.

Bei Nürnberg spielte neben Regisseur Schöpf Georg Margreitter in der Abwehr durch. Guido Burgstaller fehlte wegen einer Gelb-Sperre.

Sein erstes Tor in der Liga erzielte Lukas Gugganig, der beim 1:2 des FSV Frankfurt gegen Düsseldorf mit einem Freistoßtor erfolgreich war. Der 20-jährige Innenverteidiger war im Sommer von Liefering nach Frankfurt gewechselt.

Ergebnisse, Tabelle

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.