Ein alter Bekannter: Mike Büskens kehrt wieder als Trainer nach Fürth zurück.

© EPA/PETER STEFFEN

2. Deutsche Bundesliga
02/23/2015

Neue Trainer für Legionärs-Quartett

Die deutschen Zweitligisten Greuther Fürth und Fortuna Düsseldorf trennten sich von ihren Coaches.

Greuther Fürth hat Trainer Frank Kramer beurlaubt und holt Mike Büskens als Chefcoach zurück. Das teilte der Verein am Montag mit. Nach nur einem Sieg in den vergangenen zehn Spielen entschied sich der Klub von Robert Zulj zu diesem Schritt. Vor knapp zwei Jahren hatten die Fürther Kramer als neuen Trainer verpflichtet, sein Vertrag lief noch bis zum Saisonende.

Nachfolger Büskens, der von 2009 bis 2013 bei der Spielvereinigung wirkte und mit ihr in die Bundesliga aufstieg, erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. In der Tabelle der 2. Liga belegen die Franken derzeit nur den 13. Platz.

Selbes Spiel in Düsseldorf

Doch die Fürther waren nicht das einzige Team, das sich von seinem Trainer trennte. Auch Düsseldorf entließ seinen Cheftrainer Oliver Reck. Diese Entscheidung teilte der Klub nach der 1:3-Heimniederlage gegen Nürnberg mit. Damit hatte die Fortuna den angestrebten Aufstieg in die Bundesliga vorerst aus den Augen verloren. Die Nachfolge soll bis auf Weiteres der bisherige U23-Trainer Taskin Aksoy antreten.


Der ehemalige Torhütertrainer Reck hatte bei der Fortuna erst zu Beginn der Saison die Nachfolge von Lorenz-Günther Köstner angetreten, nachdem er zuvor zweimal als Interimscoach eingesprungen war.

Allerdings entfernte sich das Team mit den drei Österreich-Legionären Michael Liendl, Erwin Hoffer und Christian Gartner im Laufe der Saison immer weiter von der Spitzengruppe. Aktuell ist Düsseldorf Siebenter mit sechs Punkten Rückstand auf den Relegationsrang drei. „Wir möchten durch diesen personellen Wechsel ein klares Zeichen an die Mannschaft setzen, dass die Saison für uns noch nicht abgehakt ist“, erklärte Fortuna-Vorstand Helmut Schulte in einer Mitteilung.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.