Gergö Lovrencsics fehlt im Auftaktspiel

© REUTERS/BERNADETT SZABO

Fußball-EM
06/13/2016

Ungarns Lovrencsics fehlt gegen Österreich

Wegen im Training erlittener Knieverletzung.

Ungarn muss im Auftaktspiel der Fußball-EM in Frankreich am Dienstag in Bordeaux gegen Österreich auf Flügelspieler Gergö Lovrencsics verzichten. Der 27-Jährige von Lech Posen habe sich am Sonntag im Training bei einem Zusammenprall eine Knieverletzung zugezogen, bestätigte Teamchef Bernd Storck am Montagnachmittag in einer Pressekonferenz.

"Es wird sich zeigen, ob er überhaupt beim Turnier bleiben kann", sagte Storck. Der Deutsche könnte anstelle von Lovrencsics am linken Flügel auf den in Katar bei Al-Gharafa tätigen Krisztian Nemeth setzen. Hoffnung besteht laut Storck bei Linksverteidiger Tamas Kadar, der an einer Knöchelverletzung laboriert. "Es wird sich zeigen, ob er einsatzfähig ist", erklärte Ungarns Nationaltrainer.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.