Sport
26.01.2012

Fürstenfeld holte für Cup-Final-Four US-Amerikaner

Die Fürstenfeld Panthers gehen mit einem neuen US-Amerikaner ins Basketball-Cup-Final-Four in Güssing.

Anthony Dill wird bei den Steirern, die im Halbfinale am Samstag auf den UBSC Graz treffen, den angeschlagenen Bryant Matthews ersetzen. Der 31-jährige Innenspieler erhält einen befristeten Vertrag, gaben die Panthers am Donnerstagabend bekannt.

Matthews war laut Clubangaben zuletzt auch durch Undiszipliniertheiten negativ aufgefallen.