Sport
03.01.2012

Fünf ABL-Runden und Cup Final Four im Jänner

Fünf Runden in der ABL, dazu das Cup Final Four. Bereits am Mittwoch geht es mit zwei vorgezogenen Partien der 16.

Runde los. Die Klosterneuburg Dukes empfangen den WBC Wels, der BC Vienna ist Gastgeber für die Fürstenfeld Panthers (jeweils 19.30 Uhr). Die Runde wird am Freitag u.a. mit dem 15. Burgenland-Derby abgeschlossen. Schon am Sonntag geht es weiter.

Das erste Spitzenspiel des Jahres 2012 steigt jedenfalls zwischen Klosterneuburg und Wels. Das Aufeinandertreffen des aktuellen Zweiten und Dritten wenige Tage nach dem Jahreswechsel verspricht sogar ein "Offensiv-Feuerwerk". Die Niederösterreicher haben im bisherigen Saisonverlauf 84,9 Punkte pro Spiel erzielt, die Oberösterreicher sogar 86,8. Kein anderes Team kommt an diese Werte heran.

Im spielintensiven ersten Monat des Jahres werden Meister Oberwart Gunners und der WBC (Aufeinandertreffen von 12.2. auf 27.1. vorverlegt) neben den am 28. Jänner in Güssing zu ermittelnden Cupfinalisten die "fleißigsten Vereine" sein. Für vier Clubs stehen somit jeweils sechs Begegnungen auf dem Programm.