Sport
28.07.2017

Formel 3: Ferdinand Habsburg gewinnt

Der Kaiser-Urenkel gewann in Spa-Francorchamps von Startplatz acht aus sein erstes Formel-3-Rennen.

Motorsport-Hoffnung Ferdinand Habsburg hat am Freitag seinen ersten Sieg in der Formel-3-EM eingefahren. Der Kaiser-Urenkel triumphierte im zweiten Rennen des Tages in Spa-Francorchamps von Startplatz acht aus. Im ersten Lauf war er Achter geworden.

"Es ist großartig, endlich ein Rennen in Blau gewonnen zu haben", sagte Habsburg, der die Farben des britischen Teams Carlin vertritt. Der 20-Jährige zeigte einige beherzte Manöver. Nach einem sehr guten Start war er zwischenzeitlich auf Rang sechs zurückgefallen, weil er einer Kollision ausweichen musste.

Habsburg bestreitet seine erste Saison in der Formel-3-EM, in der mit Mick Schumacher noch ein prominenter Name antritt. Der Sohn des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher landete in Spa auf den Rängen sechs und neun. Am Samstag steht in den belgischen Ardennen ein weiterer EM-Lauf auf dem Programm.