Sport | Formel-1
13.05.2017

Spanien-GP: Hamilton vor Vettel auf Pole

Lewis Hamilton klassierte sich vor Ferrari-Star Sebastian Vettel, der vor dem Qualifying sogar um die Teilnahme zittern musste.

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton startet am Sonntag (14.00 Uhr, live ORFeins/Sky) von der Pole Position in den Großen Preis von Spanien. Der Brite distanzierte im Qualifying den Deutschen Sebastian Vettel im Ferrari um 51 Tausendstelsekunden. Reihe zwei belegen die beiden Finnen Valtteri Bottas und Kimi Räikkönen im Mercedes und Ferrari. Max Verstappen und Daniel Ricciardo stehen mit ihren beiden Red Bull auf den Plätzen fünf und sechs vor Fernando Alonso, der im McLaren sensationell Rang sieben belegte.

Vettel hätte aber um ein Haar gar nicht am Qualifying teilnehmen können. Am Motor seines Ferrari trat nach dem Abschlusstraining am Vormittag ein Wasserleck auf, das Triebwerk musste in knapp unter zwei Stunden ausgetauscht werden. Bei seiner ersten Ausfahrt trat erneut ein Problem auf, Vettel wurde angewiesen, den Wagen abzustellen. Nach einer kurzen Debatte mit dem Team konnte Vettel das Problem selbst beheben und sich schließlich problemlos am Qualifying beteiligen.