Flyers zogen in NHL-Conference-Semifinale ein

Die Philadelphia Flyers haben am Sonntag mit einem 5:1-Heimsieg gegen Pittsburgh ihren Aufstieg ins NHL-Semifinale der Eastern Conference fixiert.


Die Penguins waren in der "best of seven"-Serie nach 0:3-Rückstand auf 2:3 herangekommen, im sechsten Match dieses Vergleichs hatten sie aber nichts zu bestellen.

Ergebnis NHL-Play-off (1. Runde/Conference-Viertelfinale) am Sonntag ("best of seven"-Serie):

Eastern Conference: Philadelphia Flyers - Pittsburgh Penguins 5:1. Endstand in der Serie: 4:2. Philadelphia im Semifinale.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?