Faustball-WM 2011 in Österreich

Spielprogramm, Daten und Fakten zur 13. Faustball-WM der Herren in Österreich von 7. bis 13. August:

Gruppeneinteilung:
Gruppe A (Wien): Österreich (Titelverteidiger), Argentinien, USA
Gruppe B (Wien): Brasilien, Namibia, Serbien
Gruppe C (Salzburg): Deutschland, Italien, Japan
Gruppe D (Salzburg): Schweiz, Chile, Tschechien

Zwischenrunde (Ergebnisse gegen Vorrundengruppengegner werden mitgenommen):
Gruppe E: A1, B1, C1, D1, Sieger A2-B2, Sieger C2-D2
Gruppe F: A3, B3, C3, D3, Verlierer A2-B2, Verlierer C2-D2

Spielprogramm:

Sonntag, 7.8.:

Wien: Namibia - Serbien (11.00), Argentinien - USA (12.15), Brasilien - Serbien (13.30), Österreich - USA (15.45), Brasilien - Namibia (17.00), Österreich - Argentinien (18.15)

Salzburg: Italien - Japan (11.00), Chile - Tschechien (12.15), Deutschland - Japan (13.30), Schweiz - Tschechien (15.45), Deutschland - Italien (17.00), Schweiz - Chile (18.15)

Montag, 8.8.:


Wien: A2 - B2 (12.30), A3 - B3 (14.30), A1/B1 - Sieger A2-B2 (15.45), A3/B3 - Verlierer A2-B2 (17.00), A1 - B1 (18.15)

Salzburg: C2 - D2 (12.30), C3 - D3 (14.30), C1/D1 - Sieger C2-D2 (15.45), C3/D3 - Verlierer C2-D2 (17.00), C1 - D1 (18.15)

Dienstag, 9.8. (Kremsmünster):

B3 - D3 (10.00), C3 - Verlierer A2-B2 (11.15), A3 - D3 (12.30), C1 - Sieger A2-B2 (13.45), A3 - Verlierer C2-D2 (15.00), A1 - Sieger C2-D2 (16.15), B1 - C1 (17.30), A1 - D21 (18.45)

Mittwoch, 10.8.:

Kremsmünster: A3 - C3 (12.30), B3 - Verlierer C2-D2 (13.45), D3 - Verlierer A2-B2 (15.00), B3 - C3 (16.15), Verlierer C2-D2 - Verlierer A2-B2 (17.30), A1 - C1 (19.00)

Linz: B1 - Sieger C2-D2 (15.00), D1 - Sieger A2-B2 (16.15), Sieger C2-D2 - Sieger A2-B2 (17.30), B1 - D1 (19.00)

Donnerstag, 11.8.:

Viertelfinali in Linz ab 16.15

Freitag, 12.8:

Finalrunde in Pasching: Qualifikationsrunden ab 10.30, Halbfinali ab 16.00

Samstag, 13.8:

Finalrunde in Pasching: Platzierungsspiele ab 12.30, Spiel um Platz drei (18.15), Finale (20.15)

Gruppenphase, Zwischenrunde, Platzierungsspiele und Viertelfinale wird auf drei Gewinnsätze gespielt, Halbfinale und Finale auf vier Gewinnsätze.

Spielorte:

Wien: Johann-Hofmann-Platz, Meidling (Gruppenspiele/Zwischenrunde am 7. und 8.8.)

Salzburg: ULSZ Rif (Auftakt 7./8.8.)

Kremsmünster: Faustballzentrum (Zwischenrunde 9./10.8.)

Linz: ÖFBB Leistungszentrum/ASKÖ Bewegungs Centrum (Zwischenrunde/Viertelfinale 10./11.8.)

Pasching: Waldstadion (Finale, Halbfinale, Platzierungsspiele 12./13.8.)

Kader Österreich:

Angriff: Martin Weiß (ASKÖ Linz-Urfahr), Dietmar Weiß (FG Grieskirchen/Pötting), Jean Andrioli (Union Freistadt), Klemens Kronsteiner (TUS Kremsmünster), Michael Feichtenschlager (Union Vöcklabruck)

Abwehr/Zuspiel: Karl Rick (FG Grieskirchen/Pötting), Christian Leitner (Union Freistadt), Siegfried Simon (ASKÖ Linz-Urfahr), Benedikt Eglseer, Stefan Winterleitner (beide TUS Kremsmünster)

Homepage Verband: www.oefbb.at
WM-Homepage: www.faustball2011.com
Tickets: tickets@tixado.com
ORF Sport Plus überträgt live das Viertelfinale mit Österreich, Halbfinali und Finale, sowie zwei Stunden zeitversetzt das Spiel gegen Brasilien am 8. August (20.15).

Mehr zum Thema

(apa / jos) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?