Sport 16.01.2012

Ex-NBA-Star Yao Ming wird Politikberater

© Bild: Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Der ehemalige chinesische Basketball-Superstar Yao Ming hat das Metier gewechselt und übernimmt in seiner Heimatstadt Shanghai einen politischen Beraterposten.

Wie der Internetanbieter "chinadaily.com.cn" am Montag berichtete, sitzt der 31-Jährige als einer von sechs neuen Mitgliedern im ständigen Komitee der Stadt.

" Yao hat aber ausdrücklich betont, dass er keine Ambitionen auf eine Politikerkarriere hat", sagte sein Manager Zhang Chi. "Er will seinen Einfluss nutzen, um gute Taten für die Gesellschaft umzusetzen, aber nicht nach einem politischen Amt streben." Zur Zeit führe Yao ein Restaurant, einen Basketballclub, ein Weingut und studiere an der Shanghai Jiao Tong University.

Der 2,28 m große Yao hatte seine achtjährige NBA-Karriere nach einer Serie von Verletzungen im Juni des Vorjahres bei den Houston Rockets beenden müssen. Der achtmalige NBA-Allstar zählte zu den populärsten Sportlern Chinas.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

Erstellt am 16.01.2012