Sport
15.01.2012

Erstes Gold für Österreich bei Jugend-Olympia

Am zweiten Tag der 1. Olympischen Weltjugend-Winterspiele hat es für Österreich am Sonntag die erste Goldmedaille gegeben.

Die 15-jährige Tirolerin Elisabeth Gram setzte sich im Freestyle-Halfpipe-Bewerb im Kühtai klar durch und gewann vor der Norwegerin Tiril Sjaastad Christiansen und der Französin Marine Tripier Mondancin. Gram hatte bereits die Qualifikation am Vortag für sich entschieden.

Für Österreich ist dies die zweite Medaille nach der Bronzenen durch Christine Ager am Samstag im Super-G.