Sport
11.08.2017

Erste Bank Open: Pokal geht wieder auf Tour

Die Siegertrophäe der Erste Bank Open 500 geht auch 2017 wieder auf Tour durch ganz Österreich.

Wie schon 2016 geht auch in diesem Jahr der Siegerpokal der Erste Bank Open 500 auf Österreich-Tournee. Die Siegertrophäe startet am heutigen Freitag in Dornbirn und reist bis 10. Oktober quer durch Österreich, ehe sie in der Kärntner Straße in der Wiener Innenstadt ausgestellt wird.

Am 21. Oktober wird der Pokal dann - pünktlich zum Start des mit 2,6 Millionen Euro dotierten Turniers in die Wiener Stadthalle gebracht. Neben Österreichs Nummer Eins Dominic Thiem schlagen dort mit Alexander Zverev, Kei Nishikori und Tomas Berdych einige der absoluten Topstars der ATP-Tour in Wien auf.

Stationen der Pokal-Rundreise

  • 11.08.-20.08.: Dornbirn, Juwelier O. Rein, Marktstraße
  • 22.08.-27.08.: Innsbruck, Juwelier Witzmann, Herzog-Friedrich-Straße
  • 29.08.-03.09.: Salzburg, Juwelier Kruzik, Universitätsplatz
  • 05.09.-10.09.: Linz, Juwelier Mayrhofer, Hauptplatz
  • 12.09.-17.09.: Klagenfurt, Juwelier O. u. M. Habenicht, Bahnhofstraße
  • 19.09.-24.09.: Graz, Juwelier Heimo Wagner, SC Seiersberg
  • 26.09.-01.10.: Eisenstadt, Juwelier Kröpfl, Hauptstraße
  • 03.10.-08.10.: Vösendorf, Juwelier Ellert, SCS
  • 10.10.-21.10.: Wien, RADO-Boutique, Kärntner Straße

Übrigens: Originelle Selfies, die mit der Erste Bank Open 500-Trophy vor der Auslage des jeweiligen Juweliers gemacht und mit dem Hashtag #trophyontour auf der Facebook-Seite der Erste Bank Open 500 oder dem eigenen Instagram-Profil gepostet werden, haben die Chance auf einen attraktiven Gewinn: Unter allen Fotos werden 1x2 VIP-Finaltickets und ein cooles Tennis-Equipment verlost. Der Gewinner hat in diesem Jahr außerdem die Möglichkeit, den Pokal vor der Siegerehrung auf den Centre Court zu bringen. Zusätzlich werden die lustigsten und kreativsten Fotos jeder Tourstation mit fünf Finaltickets belohnt.