Fokussiert: Wide Receiver Walch spielte bereits 2011 und 2012 beim International Bowl.

© Agentur Diener/DIENER / Philipp Schalber

American Football
08/28/2014

Walch wird zum All-Star-Game eingeladen

Als einziger Europäer darf sich der 21-Jährige Wiener beim "Conquistador Bowl" präsentieren.

von Christina Pertl

Laurinho Walch hat einen Traum, einen für einen Wiener durchaus ungewöhnlichen: den von einer Profikarriere im American Football. "Mit meinem Vater schaue ich schon immer die NFL-Spiele", sagt der 21-jährige Sohn eines US-Amerikaners, der seit seinem 13. Lebensjahr selbst spielt. Nun ist der Wide Receiver, der mit den Raiffeisen Vikings heuer zum vierten Mal in Folge Meister wurde, seinem Ziel zumindest einen kleinen Schritt näher gekommen.

Als einziger Europäer wurde Walch zum "Conquistador Bowl" eingeladen, einem College-Football All-Star-Game, das am 31. Jänner 2015 erstmals in Cancun (Mex) stattfinden wird. Eine Woche vor dem wichtigsten Sportereignis in den USA, der Super Bowl XLIV, tritt eine Auswahl von 50 College-Spielern der 1AA (zweite Division) gegen ein bunt-gemischtes Team an: 25 Kanadier, 20 Mexikaner, zwei Japaner, zwei Brasilianer und eben Laurinho Walch wurden zum Härtetest eingeladen, den sich auch die Scouts der NFL-Teams nicht entgehen lassen werden.

Unter Beobachtung

"Ich bin sehr stolz, Europa repräsentieren zu dürfen", sagt Walch, der vor ungefähr drei Monaten erfuhr, dass er es in die engere Auswahl geschafft hatte. "Von zehn bis 15 europäischen Spielern habe ich mir Videos schicken lassen. Die Auswahl erfolgte dann gemeinsam mit meinen Scouts", erzählt Mark Daniel, der Gründer des neuen Turniers, bei einem Pressetermin am Mittwoch in Wien. "Wir wollten sichergehen, dass er talentiert genug ist, um mit dem hohen Level mithalten zu können. Sonst wäre das kontraproduktiv."

Fünf Monate hat der Wiener Zeit, sich auf seine Chance vorzubereiten. Bei den Trainings in Mexiko werden genauso Scouts dabei sein, wie beim Spiel am Ende der Woche. "Ich habe anscheinend das Talent, um in den USA spielen zu können. Jetzt muss ich auch das Vertrauen haben, dass ich es schaffen könnte", sagt Walch, der in der Marketing-Abteilung des Bäckerei-Unternehmens Eat the Ball arbeitet. Würde sich sein Traum von der Profikarriere erfüllen, könnte er sich in Zukunft ganz auf seine Leidenschaft konzentrieren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.