Sport 18.03.2012

Eibegger Gesamtsieger in Istrien

Der steirische Radprofi Markus Eibegger hat am Sonntag in Umag die 52.

Auflage der istrischen Frühlings-Trophy als Gesamtsieger beendet. Der Fahrer des Teams Gourmetfein Wels, der am Samstag die zweite der drei Etappen für sich entschieden hatte, setzte sich in der Schlusswertung der UCI-Kategorie 2.2 vor dem Niederländer Danny van Poppel ( Rabobank) und dem Slowenen Marko Kump (Adria Mobil) durch.

Sein Teamkollege Werner Riebenbauer sicherte sich Platz eins in der Sprintwertung.

Erstellt am 18.03.2012