Doppler/Mellizer verpassen Gruppensieg

Über die Zwischenrunde muss der Aufstieg ins Achtelfinale geschafft werden.
Foto: apa

Das österreichische Beachvolleyball-Duo unterlag im letzten Gruppenspiel den Schweizern Bellaguarda/Heuscher.

Clemens Doppler und Matthias Mellitzer haben den Gruppensieg beim Beachvolleyball-Grand-Slam in Klagenfurt am Freitag verpasst. Die EM-Zweiten mussten sich nach zwei Siegen zum Auftakt im dritten Gruppenspiel den Schweizern Jefferson Bellaguarda/Patrick Heuscher 0:2 (-10,-19) geschlagen geben. Österreichs Topteam spielt damit als Gruppenzweiter in der Zwischenrunde am Freitagabend (18.00 Uhr) um den Einzug ins Achtelfinale. Im Vorjahr waren Doppler/Mellitzer in Klagenfurt ins Viertelfinale eingezogen.

Mehr zum Thema

(apa / baf) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?