epa03776442 Clemens Doppler (R) and Alexander Horst (L) from Austria during the match with Juan Virgen/ Lombardo Ontiveros (Mexico) at the Beach Volleyball World Championships 2013 in Stare Jablonki, Poland, 05 July 2013. EPA/TOMASZ WASZCZUK POLAND OUT

© APA/TOMASZ WASZCZUK

Beachvolleyball
07/13/2013

Doppler/Horst gegen Weltmeister out

Das österreichische Beachvolleyball-Duo landet beim fünften Turnier in Folge in den Top 10.

Die Weltmeister Robert Meeuwsen/Alexander Bouwer waren für Clemens Doppler/Alexander Horst auch im Achtelfinale des Grand-Slam-Turniers der Beach-Volleyballer in Gstaad zu stark. Die Niederländer setzten sich Samstagfrüh gegen das ÖVV-Duo souverän 2:0 (17,17) durch. Doppler/Horst belegten damit Endrang neun und landeten beim fünften Turnier in Folge in den Top Ten.

Gegen Meeuwsen/Bouwer war für die beiden Österreicher auch vor einer Woche bei der WM in Stare Jablonki (Polen) im Achtelfinale Endstation gewesen. Kommende Woche werden Doppler/Horst aller Voraussicht nach beim CEV Challenger in Novi Sad (Serbien) antreten, auf das anschließende World-Tour-Event in Long Beach (USA) werden sie angesichts der bevorstehenden Heim-EM (30. Juli bis 4. August) verzichten.

Stattdessen werden sich Doppler/Horst eine Woche lang in Österreich auf das Highlight in Klagenfurt vorbereiten. Mit Alexander Huber/Robin Seidl ist ein weiteres österreichisches Herren-Duo im Gstaad-Achtelfinale vertreten, am (heutigen) Samstag (10.00 Uhr) warten dort die als Nummer drei gesetzten Letten Janis Smedins/Aleksandr Samoilovs.

Auch Alexander Huber/Robin Seidl sind im Achtelfinale ausgeschieden, sie klassierten sich damit ebenso auf dem neunten Rang. Das rot-weiß-rote Duo unterlag den als Nummer drei gesetzten Letten Janis Smedins/Aleksandr Samoilovs nach 37 Minuten mit 0:2 (-20,-12).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.