Sport
17.02.2018

Dominic Thiem steht im Finale von Buenos Aires

Beim ATP-Turnier in Argentinien spielt Dominic Thiem am Sonntag um den Titel - bisher ist Buenos Aires ein gutes Pflaster für ihn.

Dominic Thiem mag es besonders, in Buenos Aires zu spielen. In Argentiniens Hauptstadt hat der Niederösterreicher noch kein Match verloren, hält seit gestern bei einer Serie von 8:0-Siegen. Der Titelgewinner von 2016 steht nach einem 6:2-6:1-Sieg über den französischen Tennis-Zauberer Gaël Monfils im Endspiel des 250er-Sandplatz-Turniers.

Dort wartet heute Aljaz Bedene, der einst Slowene, dann Brite war und nun wieder Slowene ist. Erst heuer hat Thiem den Ranglisten-51. in Doha ziemlich glatt geschlagen. Bedene hatte im Semifinale den Hausherren Federico Delbonis besiegt.