Die Nummer eins der Welt

Bank-Beamter: Koubek lag immer richtig.
Foto: Kristian Bissuti

Stefan Koubek im Porträt

Leben: Stefan Koubek wurde am 2. Jänner 1977 in Klagenfurt geboren und ist seit 9. September 2009 mit Dalia verheiratet.

Karriere: Der Kärntner spielte 23 Mal im Daviscup-Team und hat eine positive Einzel-Bilanz: 20:19. Sein Debüt gab er 1998 in Israel (1:4), zuletzt spielte er im März gegen Frankreich (2:3). Koubek holte drei ATP-Einzel-Titel (Atlanta/1999, Delray Beach/ 2000 und Doha/2003).

Im Jänner 2003 war er im inoffiziellen ATP-Race eine Woche die Nummer eins der Welt, höchstes Entry-Ranking war Platz 20 (2000). Bei den Australian Open kam er 2002 ins Viertelfinale.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?