Sport
05.12.2011

Die Nummer eins der Welt

Stefan Koubek im Porträt

Leben: Stefan Koubek wurde am 2. Jänner 1977 in Klagenfurt geboren und ist seit 9. September 2009 mit Dalia verheiratet.

Karriere: Der Kärntner spielte 23 Mal im Daviscup-Team und hat eine positive Einzel-Bilanz: 20:19. Sein Debüt gab er 1998 in Israel (1:4), zuletzt spielte er im März gegen Frankreich (2:3). Koubek holte drei ATP-Einzel-Titel (Atlanta/1999, Delray Beach/ 2000 und Doha/2003).

Im Jänner 2003 war er im inoffiziellen ATP-Race eine Woche die Nummer eins der Welt, höchstes Entry-Ranking war Platz 20 (2000). Bei den Australian Open kam er 2002 ins Viertelfinale.