Der Österreicher: Mayer und der große Wurf

Schleuderkurs: Gerhard Mayer holt zum großen Wurf aus.
Foto: apa

Als erster Österreicher hat am Montag Diskuswerfer Gerhard Mayer seinen großen Auftritt.

Gerade einmal vier österreichische Leichtathleten sind bei der WM in Daegu im Einsatz, als Erster des Quartetts hat am Montag Diskuswerfer Gerhard Mayer seinen großen Auftritt.

Der Niederösterreicher hofft auf die Wiederholung des Schleuder-Traums. Bei der letzten WM in Berlin hatte er als Achter für den großen Wurf gesorgt. Heuer fehlen ihm noch knapp zwei Meter auf seine persönliche Bestleistung (65, 24 Meter), trotzdem hofft er abermals auf einen Finaleinzug. "Ich kann nur überraschen, das ist eine angenehme Rolle", erklärt Mayer, der sich in dieser Saison auf wurftechnische Experimente eingelassen hatte. "Ich glaube, dass wir sehr weit sind."

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?