Sport
17.09.2017

Daviscup: Neuer Gegner und später Start für Thiem

Anstelle von Dragos Dima wird der im Doppel stark aufspielende Nicolae Frunza auf Österreichs Nummer eins treffen.

Rumäniens Davis-Cup-Kapitän Andrej Pavel hat am Sonntag kurzfristig seine Aufstellung geändert. Anstelle von Dragos Dima bietet der ehemalige Weltklassespieler den im Doppel überzeugenden Nicolae Frunza im ersten Match gegen Dominic Thiem auf. Frunza liegt im ATP-Ranking an 611. Stelle. Das Match soll nach einer Regenverzögerung nicht vor 13.00 Uhr (live ORF Sport+) beginnen.

Stellt Thiem auf 3:1, ist der Länderkampf entschieden und Österreich spielt auch 2018 in der Europa-Afrika-Zone I.