© dapd

Sport
09/19/2012

Davis-Cup-Team trifft auf Kasachstan

Die Fußballer spielen im Oktober zwei Mal gegen die Kasachen, die Tennisspieler folgen Anfang Februar.

Freilich, es war das Wunschlos. Österreich trifft in der ersten Runde der Weltgruppe auf Kasachstan. Einziger Wermutstropfen: Das Team um Kapitän Clemens Trimmel, das heuer zum Auftakt Russland besiegt hat, tritt von 1. bis 3. Februar auswärts an.

Es ist das erste Duell mit den Kasachen, die zuletzt in der Relegation die Usbeken schlugen und Österreich aus den Kreis der Gesetzten warfen. Trimmel: "Das ist ein Spiel, das man durchaus gewinnen kann."

Wer bei den Österreichern spielt, dürfte klar sein: Außer Jürgen Melzer (37. der Weltrangliste) und Andreas Haider-Maurer (Nummer 104) drängt sich im Einzel kein anderer auf, im Doppel gibt es hingegen mit Melzer, Alexander Peya, Oliver Marach und Julian Knowle vier Alternativen. Kasachstan hat mit Michail Kukuschkin (Platz 72) ebenso nur einen Top-100-Spieler, aber mit Andrej Golubew eine gefährliche Nummer zwei (168). Golubew besiegte Melzer 2010 im Finale von Hamburg.

Zuvor treffen im Oktober die Fußballer zwei Mal auf Kasachstan.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.