Sport
05.12.2011

Daniel schaffte bei Fünfkampf-WM Finaleinzug

Der Niederösterreicher Thomas Daniel hat sich am Freitag bei den Weltmeisterschaften im Modernen Fünfkampf in Moskau für das Finale der besten 36 am Sonntag qualifiziert.

Der 26-jährige Olympia-Aspirant belegte im Halbfinale in der Gruppe C den achten Platz, die ersten Zwölf kamen weiter.

Bester in der Gruppe Daniels war der Russe Andrej Moissejew, der sich Ende Juli den EM-Titel gesichert hatte, mit 4.648 Punkten. Der bei der EM vorzeitig gescheiterte Daniel kam auf 4.636 Punkte.