China und die USA prügeln sich

Nach einem Foul stürmten auch Betreuer auf das Spielfeld, um zu sich zu prügeln.
Foto: rts

Video: Beim Duell eines chinesischen und eines US-amerikanischen College-Basketball-Teams flogen Fäuste und Stühle.

Völkerverständigung einmal anders: Die Basketballer der renommierten Washingtoner Georgetown Universität trafen am Mittwoch am Rande eines offiziellen Staatsbesuches von US-Vizepräsident Joe Biden in Peking auf die Rockets der chinesischen Bayi-Universität.

Während des Spiels kam es beim Stand von 64:64 zu einer minutenlangen Massenschlägerei auf dem Feld, bei der auch Klappstühle eingesetzt wurden. Nach dem Tumult verließen die Amerikaner die Halle in Richtung Umkleidekabinen. Sehen Sie selbst.

(KURIER.at / baf) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?