Chen erreichte Achtelfinale in Spanien

Chen Weixing ist am Freitag mit zwei klaren Siegen ins Achtelfinale des Turniers der Tischtennis-World-Tour in Almeria eingezogen.


Er besiegte in der ersten Runde der Spanien-Open den Portugiesen Andre Silva 4:1 und gab anschließend gegen den Tschechen Tomas Konecny keinen Satz ab. Nun trifft der Profi von SVS NÖ am Samstag auf den Sieger des Duells Michail Pajkow (Russland) - Gao Ning (Singapur).

Für Liu Jia kam hingegen nach geschaffter Qualifikation schon in der ersten Runde das Aus. Die Froschberg-Spielerin musste sich Deutschlands Nummer eins, Wu Jiaduo, nach 3:1-Satzführung mit 3:4 geschlagen geben. Die Formkurve der jungen Mutter zeigt aber weiter nach oben.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?