Sehr teuer: Rapid-Kandidat Moumi Ngamaleu (M.)

© APA/DIETMAR STIPLOVSEK

Bundesliga
10/22/2016

Altach ist nun seit vier Spielen ohne Niederlage

Netzer und Dovedan treffen beim 2:0 gegen die Admira.

2:0 siegte Altach gegen die Admira und ist damit zum achten Mal in Serie daheim unbesiegt. Nach einer Viertelstunde mit beidseitigem Abtasten gingen die Gastgeber durch eine Standardsituation in Führung. Netzer traf per Kopf nach einer Ecke von Schreiner durch die Beine von Leitner, der bei der Hereingabe nicht recht wusste, ob er aus seinem Tor kommen oder auf der Linie bleiben sollte (17.).

Für die Vorarlberger war die frühe Führung wie gewohnt Gold wert. Wie es die Mannschaft von Damir Canadi am liebsten tut, zog sie sich etwas weiter zurück, verteidigte mit ihrer Fünfer-Abwehr geschickt und konterte gefährlich. Nach 33 Minuten hätte es 2:0 stehen müssen, Luxbacher ließ die Chance nach perfektem Gegenstoß über Oberlin ungenützt. Ein gewohntes Bild gab auch Andreas Lukse kurz vor der Pause, als Altachs Keeper gegen Vastic die beste Chance der Gäste entschärfte und so den Ausgleich verhinderte.

So konnte Altach die Admira auch nach Seitenwechsel in aller Ruhe kommen lassen und erneut zuschlagen. Dovedan traf 2:10 Minuten nach seiner Einwechslung zum Endstand (66.). Die Admira wurde nur noch durch einen Weitschuss von Ebner an die Latte gefährlich (82.).

Altach - Admira 2:0 (1:0)

Altach, Cashpoint-Arena, 4.609, SR Harkam

Tore:
1:0 (17.) Netzer
2:0 (65.) Dovedan

Altach: Lukse - Jäger, Netzer, Galvao - Lienhart, Luxbacher (63. Dovedan), Prokopic, Salomon, Schreiner - Ngamaleu (85. Sakic), Oberlin (77. Harrer)

Admira: Leitner - Zwierschitz, Strauss, Wostry, Wessely - Ebner, Lackner, D. Toth - Sax (67. Knasmüllner), Vastic (83. Schmidt), Starkl (46. Bajrami)

Gelbe Karten: Jäger bzw. D. Toth, Sax, Vastic

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.