Sport | Bundesliga
20.12.2017

Austria: Sax-Vertragsunterzeichnung mit einem Makel

Der Flügelspieler wechselt im Sommer 2018 von der Admira zu den Violetten.

Maximilian Sax wechselt im Sommer 2018 ablösefrei von der Admira zur Wiener Austria. Das gaben die Veilchen am Mittwoch bekannt. "Wir haben mit ihm sehr gute und vielversprechende Gespräche geführt und sind überzeugt davon, dass er uns mit seiner Qualität weiterhelfen wird", wird Sportdirektor Franz Wohlfahrt auf der Klub-Homepage zitiert.

Der 25-jährige ehemalige ÖFB-Nachwuchsteamspieler (U17, U18 und U19) absolvierte für die Admira bislang exakt 100 Bundesligaspiele und steht auch im Frühjahr noch bei den Südstädtern unter Vertrag. " Maximilian Sax ist ein sehr guter Flügelspieler und hat nicht nur großes Potenzial, sondern bringt gleichzeitig schon viel Bundesliga-Erfahrung mit. Für uns ist auch der Zeitpunkt der Verpflichtung mit Blickrichtung kommender Saison ideal. Ich bin überzeugt davon, dass er uns gleich verstärken wird", erklärte Wohlfahrt.

Einen Makel hatte die Vertragsunterzeichnung allerdings schon. Denn wie ein Twitter-User aufdeckte, zeigt das obligatorische Bild, wie der Neuzugang nicht den Spielervertrag, sondern einen Auszug aus der Broschüre "UEFA Benchmark & Unternehmenkennzahlen" signiert.