Sport
27.12.2012

Brooklyn Nets entlassen Trainer

Avery Johnson muss nach einer Niederlagenserie seinen Hut nehmen.

Die Brooklyn Nets haben sich nach einem unzufriedenstellenden Saisonverlauf in der NBA am Donnerstag von Trainer Avery Johnson getrennt.

Die vor dieser Saison von New Jersey nach New York gezogenen Nets halten aktuell bei 14 Siegen und ebenso vielen Niederlagen. Von den jüngsten 13 Spielen wurden jedoch gleich zehn verloren. Johnson hatte das Team seit Juni 2010 betreut. Zuvor hatte der ehemalige NBA-Guard die Dallas Mavericks gecoacht.