Brier spielte am Schlusstag eine Par-Runde.

© apa

Brier und Wiegele in Südafrika 20.
11/18/2012

Brier und Wiegele in Südafrika 20.

Markus Brier und Martin Wiegele schließen die Southafrica Open auf dem geteilten 20. Platz ab.

Die österreichischen Golfer Markus Brier und Martin Wiegele haben die Southafrica Open mit vier unter Par auf dem geteilten 20. Platz abgeschlossen. Brier verpasste damit die ohnehin nur noch theoretische Chance auf die direkte Tour-Karte 2013. Der Wiener muss nun versuchen, sich in der nächsten Woche über die Tour-School zu qualifizieren. Brier spielte am Schlusstag eine Par-Runde. Wiegele benötigte einen Schlag mehr, womit der Steirer nach seiner langen Verletzungspause das beste Saisonergebnis erreichte.Der wie Brier bei der Tour-School antretende Hans Peter Bacher belegte nach einer 72er-Runde Rang 42. Der Sieg ging mit 17 unter Par an den Schweden Henrik Stenson.Ergebnisse South Africa Open, in Johannesburg/Südafrika (1 Mio. Euro/Par 72), Endstand:

1. Henrik Stenson SWE 271 (66/65/69/71)
2. George Coetzee RSA 274 (70/70/63/71)
3. Martin Kaymer GER 275 (70/70/68/67)
  Thomas Aiken RSA 275 (73/66/69/67)
Weiter:      
20. Markus Brier AUT 284 (71/71/70/72)
  Martin Wiegele AUT 284 (72/69/70/73)
42. Hans Peter Bacher AUT 288 (70/70/76/72)
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.