Sport
22.01.2012

Brandl bei German Open im Solo Vierte

Österreichs Synchronschwimmerinnen haben am Wochenende bei den German Open in Bonn einen guten Wettkampf-Einstieg in das Olympia-Jahr hingelegt.

Nadine Brandl wurde am Sonntag im Solo mit 83,7 Punkten Vierte sowie im Duett mit Livia Lang mit 83,8375 Zählern Siebente. Beides bedeutete die EM-Qualifikation für Mitte Mai in Antwerpen.

Das Team wurde Siebenter, in der Formation hatte es am Vortag Rang fünf gegeben.