Schlimmes Jahr: Bis Jänner war Marcos Nader unbesiegt, heuer setzte es drei Niederlagen, nun ist er verletzt.

© EPA/GEORG HOCHMUTH

Boxen
12/20/2014

Boxer Marcos Nader wurde operiert

Der 24-Jährige musste zuletzt wegen einer Ellbogenverletzung passen. Der nächste Kampf ist im März.

von Harald Ottawa

Marcos Nader ist im Krankenhaus Barmherzigen Schwesternerfolgreich am Ellbogen operiert worden. Die OP nahm Oberarzt Philipp Heuberer, der auch als Verbandsarzt des ÖBV (Boxverband) aktiv ist und zudem für das Boxstudio Bounce arbeitet.

Nach zwei Niederlagen beginnt 2015 die nächste Phase für die Olympia-Qualifikation. "Start ist im März, dieses Jahr möchte ich nur schnell abhaken", sagt der 24-Jährige, der bis Jänner unbesiegt war und heuer drei bittere Niederlagen einstecken musste.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.