Sport 04.03.2012

Bittner bei Vierkampf-Junioren-WM 9.

Die österreichische Eisschnellläuferin Vanessa Bittner hat am Sonntag in Obihiro bei den Vierkampf-Weltmeisterschaften der Junioren mit 167,471 Punkten unter 32 Aktiven Rang neun belegt.

Nach den Rennen über 500, 1.500 und 1.000 m und vor den abschließenden 3.000 m war sie Sechste gewesen.

Gold gingen an die japanische Lokalmatadorin Miho Takagi (161,296) sowie bei den Burschen an den Norweger Sverre Lunde Pedersen (111,113).

Erstellt am 04.03.2012