Sport
28.03.2017

Billard: Österreichs Herren holen EM-Goldmedaille

Albin Ouschan, Mario He und Maximilian Lechner eroberten gegen Finnland den EM-Titel.

Das österreichische Herren-Team hat sich bei der Pool-Billard-EM in Albufeira (Portugal) den Sieg im Mannschaftsbewerb gesichert. Albin Ouschan, Mario He und Maximilian Lechner setzten sich am Montagabend im Endspiel gegen Finnland mit 2:1 durch. Den entscheidenden Punkt zum zweiten Titelgewinn nach 2014 eroberte der Vorarlberger He im 8er-Ball mit 8:7 gegen Europameister Jani Uski.

Weltmeister Ouschan hatte Österreich durch ein 9:2 im 9er-Ball gegen Kim Laaksonen in Führung gebracht. Lechner unterlag im 10er-Ball Petri Makkonen mit 4:8.