Sport
08.02.2017

Beachvolleyball: 4 ÖVV-Teams beim World-Tour-Start

Auch Seidl/Winter und Kunert/Dressler schaffen in Fort Lauderdale die Qualifikation für den Hauptbewerb.

Österreichs Aufgebot beim World-Tour-Auftakt der Beach-Volleyballer in Fort Lauderdale ist mit voller Stärke in den Hauptbewerben vertreten. Robin Seidl/ Tobias Winter gegen die Deutschen Armin Dollinger/Jonathan Erdmann und Thomas Kunert/Christoph Dressler gegen die Norweger Sven Solhaug/Daniel Bergerud schafften am Dienstag (Ortszeit) jeweils mit einem 2:0-Sieg den Sprung aus der Qualifikation.

Fix in den am Mittwoch gestarteten Hauptbewerben stehen Clemens Doppler/Alexander Horst bzw. Stefanie Schwaiger/Katharina Schützenhöfer. Doppler/Horst wurden in Gruppe A u.a. gegen US-Olympiasieger Philip Dalhausser und seinen Partner Nick Lucena sowie Harley/Ricardo gelost. Die brasilianischen Legenden sind bereits 41 bzw. 42 Jahre alt.