© FIVB

Sport
02/08/2017

Beachvolleyball: 4 ÖVV-Teams beim World-Tour-Start

Auch Seidl/Winter und Kunert/Dressler schaffen in Fort Lauderdale die Qualifikation für den Hauptbewerb.

Österreichs Aufgebot beim World-Tour-Auftakt der Beach-Volleyballer in Fort Lauderdale ist mit voller Stärke in den Hauptbewerben vertreten. Robin Seidl/Tobias Winter gegen die Deutschen Armin Dollinger/Jonathan Erdmann und Thomas Kunert/Christoph Dressler gegen die Norweger Sven Solhaug/Daniel Bergerud schafften am Dienstag (Ortszeit) jeweils mit einem 2:0-Sieg den Sprung aus der Qualifikation.

Fix in den am Mittwoch gestarteten Hauptbewerben stehen Clemens Doppler/Alexander Horst bzw. Stefanie Schwaiger/Katharina Schützenhöfer. Doppler/Horst wurden in Gruppe A u.a. gegen US-Olympiasieger Philip Dalhausser und seinen Partner Nick Lucena sowie Harley/Ricardo gelost. Die brasilianischen Legenden sind bereits 41 bzw. 42 Jahre alt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.