Sport
01.06.2017

Beachvolleyball: Doppler/Horst mit Auftaktsieg in Moskau

Eine Niederlage setzt es hingegen für das Damen-Duo Schwaiger/Schützenhöfer.

Clemens Doppler/ Alexander Horst sind erfolgreich in das World-Tour-Turnier der Beach-Volleyballer in Moskau gestartet. Das ÖVV-Duo setzte sich am Donnerstag in Pool A nach 0:1-Satzrückstand noch 2:1 (-17,15,10) gegen die Italiener Alex Ranghieri/Adrian Carambula durch.

Stefanie Schwaiger/ Katharina Schützenhöfer qualifizierten sich mit einem 2:1 über die Schweizerinnen Nicole Eiholzer/Dunja Gerson erfolgreich für den Hauptbewerb, bezogen dort aber eine Auftaktniederlage. Sie mussten sich den Tschechinnen Barbora Hermannova/Marketa Slokova 0:2 (-23,-15) geschlagen geben.

Für Alexander Huber/Julian Hörl war in der zweiten Runde der Qualifikation Endstation. Nach einem 2:1-Sieg über die Niederländer Maarten van Garderen/Christiaan Varenhorst unterlagen sie den Deutschen Jonathan Erdmann/Armin Dollinger 0:2.

Cornelia Rismer/Lena Plesiutschnig schieden in der Qualifikation 0:2 gegen die Rumäninnen Adriana-Maria Matei/Beata Vaida aus, Martin Ermacora/Moritz Pristauz 1:2 gegen die Russen Ruslan Bykanow/Jaroslaw Koschkarew.