Sport
26.08.2017

Tour-Finale: Doppler/Horst im Viertelfinale out

Österreichs bestes Duo unterliegt in der Neuauflage des WM-Endspiels den Brasilianern Evandro/Andre Loyola.

Die Beachvolleyballer Clemens Doppler/ Alexander Horst sind beim World-Tour-Finalturnier in Hamburg im Viertelfinale ausgeschieden. Die österreichischen Vizeweltmeister unterlagen am Samstag in der Neuauflage des WM-Endspiels den Brasilianern Evandro/Andre Loyola nach 41 Minuten 0:2 (-15,-20).

Bei den Damen ist die Titelentscheidung bereits gefallen. Wie bei der WM in Wien setzten sich die Deutschen Laura Ludwig/Kira Walkenhorst durch. Die Olympiasiegerinnen bezwangen im Finale die Brasilianerinnen Agatha/Duda 2:1 (17,-19,10). Ludwig/Walkenhorst hatten das Abschlussturnier der besten Teams der Saison auch schon im Vorjahr in Toronto für sich entschieden.